WERBUNG & KOMMUNIKATION

Die Werbe- und Kommunikationsbranche ist mit 1,8 Mio Euro Umsatz einer der umsatzstärksten Teilmärkte der Kreativwirtschaft in Frankfurt am Main. Entsprechend trägt die Werbewirtschaft einen entsprechend hohen Teil zu Wertschöpfung und Beschäftigung im Kreativcluster bei. Egal ob Strategieentwicklung, Branding, Markenführung, Digital Publishing, Live Communication oder digitales Marketing – am hochfrequentierten Standort Frankfurt sind Kreative aller Kommunikationsdisziplinen vertreten und entwickeln effektive und kreative cross mediale Kommunikationslösungen.

Frankfurt und die RheinMain-Region bietet als einer der wirtschaftsstärksten Standorte mit Marktführern aus dem In- und Ausland enorme Marktpotenziale. Für Agenturen der datengetriebenen digitalen Kommunikation ist die Nähe zum größten Datenknotenpunkt Europas besonders attraktiv.

Top-aktuell alle wichtigen Nachrichten und Hintergründe aus der Welt des Marketing, Werbung, Medien, Tech und Kommunikation liefert das Fachmedium HORIZONT, ein Produkt der in Frankfurt ansässigen dfv Mediengruppe, die spezialisert auf Business-to-Business-Kommunikation ist.

Netzwerken, Netzwerken, Netzwerken – Das ist A und O in der Kommunikationsbranche. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten Networking Events, Kongresse oder Award-Shows.

Der Marketing Club Frankfurt ist mit seinen rund 1.000 Mitgliedern der größte Marketing Club Deutschlands und eines der aktivsten Netzwerke am Standort. Der Club bietet kontinuierlich ein Forum für den Austausch über alle Fachgebiete hinaus. Zu seinen Highlights zählen die Marken Gala mit den Auszeichnungen Goldenes Brandeisen und Frankfurter Sprungfeder.

Neben dem growth marketing SUMMIT sind der von der dfv Mediengruppe ausgerichtete Deutsche Markenkongress mit der begehrten Auszeichnung HORIZONT Award die Gipfeltreffen für Markenführung und Brand Management.

Deutschlands führende Agenturen sind im GWA zusammengeschlossen, der mit dem GWA Effie Kongress und der Preisverleihung des GWA Effie Awards die Werbe- und Kommunikationsbranche in Frankfurt vereint.

Der Art Directors Club für Deutschland als unabhängiger Verein mit dem Ziel, exzellente kreative Kommunikation zu fördern, ist vor Ort mit der ADC Sektion Frankfurt aktiv. Jährlich ehrt der ADC herausragende Persönlichkeiten der Kreativbranche mit einem Ehrentitel bei der ADC Night of Honour.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt lädt seit 2009 einmal im Jahr zum Abend der Kommunikation. Dieser ermöglicht den Akteuren der Werbe- und Kommunikationsbranche Gespräche und den Austausch untereinander und mit Vertretern der städtischen Politik.

Weitere Netzwerkformate bieten u.a. die Veranstaltungsreihen der m2 Stiftung MedienMittwoch und des CLUK – Cluster der Kreativwirtschaft Hessen e.V..

Der Standort Frankfurt profitiert von den Ausbildungsleistungen der Agenturen sowie von der hohen Breite an staatlichen und privaten Bildungseinrichtungen und Hochschulen. Der Standort besticht durch international renommierte Ausbildungen und Kreativschulen mit engen Kontakt zu Agenturen und Unternehmen. Hierzu zählen insbesondere:

Eine Auswahl an Praktikumsplätzen für Studenten die in der Werbebranche Fuß fassen wollen bietet Medienpraktikum Hessen.

Für aktuelle Stellenausschreibungen lohnt sich ein Blick auf HORIZONT Jobs und Connect-Me-Now.

Die HORIZONT-Stiftung unterstützt mit Stipendien und Fördergeldern Nachwuchskräfte und Forschungen aus dem Bereich Marketing und Medien.

Die ansässigen Institutionen, Verbände und Vereine der Kommunikations- und Werbebranche bieten mit ihren unterschiedlichen Angeboten vielfältige Möglichkeiten der fachlichen Qualifizierung, des Fachaustausches und der Vernetzung.