Olivia Dahlem widmete sich zuerst einer Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin, bevor sie ihr Kommunikationsdesign Studium in Mainz begann. Nach Etappen in renommierten Werbe- und Designagenturen wie Wirz&Hafner und Karnath&Partner beschloss sie 2008 sich ihrer Leidenschaft ‚der Mode‘ zu widmen und gründetet COCO LORES.

Zusammen mit der Modedesignerin Claudia Frick, entwerfen sie seitdem Mode, die anzieht: Stilbewusste, feminine Kollektionen für Business und erfolgreiche Auftritte für Frauen in der Öffentlichkeit. ‚Sie trägt Frankfurt‘ – ihr Slogan aus Überzeugung: Die Stücke werden in der B2B Schneider-Werkstatt ‚Stitch by Stitch‘ in Frankfurt gefertigt, die mit professionellen Schneiderinnen, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind, arbeiten.

Von der neonpink umsäumten Naht bis zum klassischen Nadelstreifen mit buntem Innenleben – mit viel Liebe zum Detail sind die Kollektionen, im eigenen Laden im Frankfurter Nordend zu finden, Termine und Beratung nach Vereinbarung!

Coco Lores
Coco Lores auf Facebook
Coco Lores auf Instagram

Frankfurt ist für mich …

Energie, Inspiration, Vielfalt, Tradition, Moderne, Weltoffenheit, Herzlichkeit, Kontrast, Heimat.

Was begeistert Dich am meisten an Deinem Beruf?

Frauen glücklich zu machen.

Woher kommen Deine Ideen?

Es gibt ein sehr schönes Zitat von Coco Chanel, welches mich immer wieder neu inspiriert: „Mode ist nichts, was nur in der Kleidung existiert. Mode ist in der Luft, auf der Straße. Mode hat etwas mit Ideen zu tun, mit der Art wie wir leben, mit dem, was passiert.“

Meine Mittagspause …

Break… Austausch in unserer Ateliergemeinschaft, in der wir mittags gemeinsam essen – montags kocht immer einer für alle 10, eine andere Art der Herausforderung ;-)

Welche Trends siehst Du gerade?

Veränderung: Langlebigkeit in Verbindung mit Stil.

Was können wir noch lernen?

Offenheit und Transparenz.

Das sollte man in Frankfurt unbedingt machen …

Auf Entdeckungstour durch Frankfurts Stadtviertel ziehen… da gibt es viele Kleinode zu entdecken.

Olivia Dahlem

CoCo Lores