Jesper Götsch, JAZZUNIQUE

Jesper Götsch sorgt gemeinsam mit seinem Bruder Börries seit 2004 bei der Jazzunique GmbH mit bewegenden Erlebnissen, außergewöhnlicher Architektur und einzigartiger Gestaltung immer wieder für Aufsehen. Jazzunique entwickelt mit 70 Mitarbeitern passgenaue Markenbotschaften – mit gestalterischer Inspiration, effizienter Planung und Organisation sowie dem feinen Gespür für die Zielgruppen. Von Kommunikationsprofis, Eventmanagern, Designern und Architekten leidenschaftlich.. weiterlesen →

Julia Fröhlich blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Filmproduktion zurück – aus Freelancer- wie auch aus Agentursicht. 2006 gründete sie ihre internationale Künstleragentur Fröhlich Management, die freiberufliche Filmschaffende aus der ganzen Welt vertritt. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützt sie Agenturen und Produktionen bei der Suche nach geeigneten Talents aus den Bereichen Directors, Young.. weiterlesen →

Runderneuert präsentiert sich vom 18. bis 23. März 2018 die neunte Luminale. Zeitgleich zur internationalen Fachmesse Light + Building nimmt die beliebte Publikumsveranstaltung in Frankfurt und Offenbach die Anwesenheit von Fachexperten und Künstlern aus dem In- und Ausland zum Anlass für einen interdisziplinären Diskurs über Stadt und Zukunft, der gesellschaftliche, soziale, ökologische, technologische und künstlerische.. weiterlesen →

Ulf Appel, APPEL NOWITZKI

Ulf Appel ist ein ausgewiesener Marketingexperte und -stratege. Zusammen mit der Designerin Anne Julia Nowitzki gründete er 2013 in Frankfurt die Agentur APPEL NOWITZKI und hilft seitdem mit der Kombination aus Strategie und Design Unternehmen und auch Marken ihre Identität zu finden oder weiterzuentwickeln. Das Erfolgsrezept der Agentur liegt darin, gemeinsam mit den Kunden eine.. weiterlesen →

Michael Kutschinski, Ogilvy Deutschland

Michael Kutschinski ist Diplom-Designer und startete seine Karriere als freier Designer bei Digital World, einer der ersten Multimedia-Agenturen in Deutschland. 1996 wechselte als er Creative Director zu Pixelpark in Hamburg und New York. 2002 ging er als Executive Creative Director Interactive zu Jung von Matt. Zwei Jahre später kam er zu Ogilvy nach Frankfurt, wo.. weiterlesen →