Grüne Soße gehört einfach zu Frankfurt und der 22.06.2017 wird erstmals im Zeichen der Grünen Soße stehen. Dieser Tag soll zu einem besonderen Tag werden, an dem Frankfurt sich und sein Kultgericht feiert. Die magischen 7 Kräuter stehen für Heimat und Tradition, aber auch für Modernität und Vielfalt – und nicht nur die Frankfurter lieben ihren Kult: Grie Soß ist ein bestehendes Frankfurter Markenzeichen. Die ganze Stadt wird mobilisiert, um das Frankfurter Markenzeichen zu feiern – mit dem Ziel, einen Weltrekord aufzustellen!

231.775 Portionen Grüne Soße müssen an diesem Tag gegessen werden, damit der Rekord gilt. Gefeiert wird das regionale Kultgericht überall. Ob in der Firma, an prominenten Plätzen in der Innenstadt, in Schulen oder in einem der unzähligen Gastronomiebetriebe der Stadt.

Alle sind eingeladen, diesen besonderen Tag mit zu gestalten.
Liebe Frankfurter Kreative – das ist auch Eure Chance!
Werdet Teil des Grüne Soße Tages und schafft mit Kreativität & Ideenreichtum ein unvergessliches Highlight für Frankfurt oder genießt einfach nur leckere Grüne Soße zusammen mit Kollegen & Freunden!

Macht mit! Ob als Initiator einer eigenen Idee, an den Grüne Soße Weltrekord-HOTSPORTS oder als Gast im Lieblingsrestaurant. Lasst den 22.06.2017 zu Eurem Tag werden –  zum Frankfurter Tag, der zeigt, wie bunt unsere Stadtgesellschaft ist. An allen Orten der Stadt wird dazu gemeinsam Grüne Soße gegessen und bei Anbruch der Dämmerung erstrahlen zahlreiche Gebäude der Stadt in grünem Licht. 

Folgende HOTSPOTS sind bisher geplant:

  • „Grüne Soße der Kulturen“ auf dem Rossmarkt: Frankfurter Kulturvereine präsentieren ihre eigene Version der Grie Soß
  • „Bio+Vegan Meile“ zwischen Rossmarkt und Hauptwache
  • „Grie Soß – Hafenparty von HFM“ im Osthafen
  • „Essen in Hessen“ Messe im MyZeil: kulinarische Highlights aus der Region im Herzen Frankfurts erleben
  • „Frau Rauscher Contest“ auf dem Römerberg: Frankfurt sucht die beste Version des Kultsongs!

Und welche Idee habt Ihr?

INFOS zum ANMELDEN & MITMACHEN