Vicky Prüfer hat Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Ethnologie an der Uni Mainz studiert und arbeitet unter anderem mit esistfreitag. #frankfurtdubistsowunderbar war vor 2 Jahren eine kleine Idee von esistfreitag, der Kreativagentur für Multikanal-Kommunikation mit Sitz in der Hamburger Allee und wurde schnell zu einem Selbstläufer, einem Kanal um die Begeisterung von Frankfurtern für Frankfurt online zu teilen. Der Hashtag wurde bisher auf Instagram schon über 43.000 Mal verwendet, die Facebookseite hat mehr als 11.000 Fans. #frankfurtdubistsowunderbar ist ein Projekt, das zeigt, wie groß die Verbundenheit und Identifikation mit dieser wunderbaren Stadt ist. Vicky Prüfer arbeitet gemeinsam mit esistfreitag daran, die Idee weiterzuverbreiten.

Frankfurt ist für mich …

eine sich ständig verändernde Stadt voller Kontraste und Überraschungen.

Was begeistert Dich am meisten an Deinem Beruf?

Die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen und dann zu sehen, wie sie sich durch Andere weiterentwickeln.

Woher kommen Deine Ideen?

Vor allem aus meinem täglichen Umfeld, dem Alltag, der Stadt. Und vom Reisen!

Meine Mittagspause …

verbringe ich mit dem Team beim gemeinsamen Kochen.

Welche Trends siehst Du gerade?

Ganz allgemein: den Trend zu immer mehr (bewegtem) Bild.

Was können wir noch lernen?

Wir alle könnten uns mehr trauen, Ideen nicht nur zu haben, sondern auch mal wirklich zu verfolgen.

Das sollte man in Frankfurt unbedingt machen …

sich treiben lassen, fernab der bekannten Wege. Es gibt immer Ansichten auf die Stadt, die man noch nicht kannte und so viele kleine bunte spannende Ecken zu entdecken.

 

#frankfurtdubistsowunderbar
www.instagram.com/esistfreitag/
www.esistfreitag.de

 Pic_04_esistfreitag

 

 

 

Pic_01_esistfreitag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pic_02_esistfreitag

Pic_03_esistfreitag